Startseite Kongressberichte & Archiv Die besonderen Bedürfnisse von Kindern und Jugendlichen mit Krebs

Die besonderen Bedürfnisse von Kindern und Jugendlichen mit Krebs

Symposium im Rahmen der Nationalen Strategie gegen Krebs NSK und im Rahmen der Serie „Die Chancen einer integrierten Versorgungsorganisation“

Programm:

Begrüssung, Einleitung

Dr. Philippe Groux: NSK, Bern 

Beitrag von Krebsregistern zur Versorgung - das Schweizer Kinderkrebsregister

Prof. Dr. med. Claudia Kuehni: Leiterin Schweizer Kinderkrebsregister, Institut für Sozial- und Präventivmedizin, Universität Bern

Langzeit Follow-up - Screening und Präventionsmassnahmen

Prof. Dr. med. Nicolasvon der Weid: Abteilungsleiter pädiatrische Hämatologie-Onkologie, UKBB, Basel

Die spezifischen Herausforderungen aus der Sicht der betroffenen Familien

Birgitta Setz: Geschäftsstellenleiterin Kinderkrebshilfe Schweiz

Diskussion mit den Vortragenden